News & Ratgeber

Kaminofen - was muss ich beachten?

Bei der Holzverbrennung werden grundsätzlich drei Phasen unterschieden. In der ersten (ab 100°C) verdampft das trotz Trocknung im Holz gebundene Wasser. Die zweite Phase (ab 150°C) stellt den Hauptanteil des Brennvorganges dar. Dabei werden etwa 80 % der Holzsubstanz in Gase umgewandelt, die dann verbrennen. In der dritten Phase (ab 600°C) geht dann auch die zurückbleibende Holzkohle in Gas über und verbrennt nahezu rückstandslos.

Diese drei Phasen laufen zum Teil gleichzeitig ab und gehen ineinander über. Beim gesamten Vorgang sollte das Augenmerk darauf liegen, dass das Feuer stets richtig belüftet ist. Die Flammenfarbe kennzeichnet dabei die jeweilige Belüftung des Feuers. Wenn eine blaue Flamme entsteht, deutet dies auf eine hohe Sauerstoffzufuhr hin, eine dunkelrote Färbung hingegen auf einen Luftmangel.

Die blaue Flamme zeigt zudem eine gesteigerte Temperatur an. Diese kann im Kamin jederzeit über die Holzmenge reguliert werden – ist die Temperatur zu hoch, sollte man in geringeren Mengen und größeren Abständen nachlegen. Auch eine Verringerung der Luftzufuhr kann die Hitze nach unten korrigieren – doch Vorsicht: Wird die Luftzufuhr zu stark gedrosselt, schwelt das Feuer anstatt zu brennen. Dann können gesundheitsschädliche und umweltbelastende Rauchgase entstehen.

Regulieren Sie Holzmenge und Luftzufuhr so, dass gleichmäßiges Abbrennen gewährleistet ist. Dabei soll ein lebhaftes Flammenbild entstehen. Eine helle, weißliche Flamme ist immer ein Indikator für gutes Abbrennen des Holzes und ausreichende Sauerstoffversorgung des Feuers. Ist die Flamme blau, brennt das Holz zwar schneller ab, jedoch besteht sonst kein Grund zur Beunruhigung. Zu vermeiden ist aufgrund der Rauchgasentwicklung lediglich eine zu kleine oder „erstickende“ Flamme. Das ideale Flammenbild bezüglich Temperatur, Lüftung, Effizienz und Emissionen kommt also der Vorstellung eines hell lodernden Bilderbuch-Kaminfeuers sehr nahe.

Newsletter abonnieren!

Infos, exklusive Angebote, Tipps und vieles mehr!
Mit unserem Newsletter erhalten Sie maximal 1 x monatlich viele nützliche Informationen, wie exklusive Angebotsvorteile, saisonale Ratgeber-Tipps oder Neuigkeiten rund um Timber MacPom® und die Produkte. Jetzt abonnieren

© 2014 Timber MacPom