News & Ratgeber

Terrassenöfen – die Alternative zur Feuerschale

Die Tage werden länger, die Abende milder. Statt auf der Couch verbringen wir den Feierabend lieber auf der Terrasse oder im Garten. Wird dann noch ein Feuer angezündet, entsteht wohlige Wärme und die Gedanken nehmen beim Blick in die Flammen ihren Lauf.

Eine tolle und funktionale Alternative zur Feuerschale ist ein Terrassenofen. Auf einem stabilen Gestell befindet sich die Brennkammer, die in den meisten Fällen als offene Feuerstelle konzipiert ist. Der Vorteil gegenüber einer Feuerschale ist der integrierte Abzug. Dieser verhindert eine lästige Qualmentwicklung, da die entstehenden Rauchgase über einen kleinen Schornstein nach oben abgeleitet werden.

Terrassenöfen sind in drei verschiedenen Materialausführungen erhältlich:

Variante 1 – Gusseiserne Öfen

Gusseiserne Öfen gibt es in einem rustikalen Design. Aufgrund des Materials weisen sie ein hohes Gewicht auf, besitzen zumeist aber Rollen oder Tragegriffe für eine bessere Mobilität. Die Öfen verfügen über die beste Wärmespeicherfähigkeit unter den Terrassenöfen. Sie geben die Wärme besonders gleichmäßig und langfristig ab, auch wenn das Feuer selbst längst erloschen ist.

Doch nicht nur Wärmeanbeter kommen mit diesem Ofen auf ihre Kosten. Grillfreunde werden gleichermaßen begeistern sein. Bei den meisten Modellen gibt es entsprechendes Grillzubehör und Holzkohle darf verwendet werden.

Variante 2 – Edelstahl-Öfen

Ein besonderer Hingucker auf der Terrasse sind die modernen Öfen aus Edelstahl. Die Modelle sind schnell aufgebaut, sehr hitze- und witterungsbeständig und auch mit einem Sichtschutzglas erhältlich.

Variante 3 – Terracotta-Öfen

Natürlichkeit vermitteln die Terassenöfen aus Ton. Die so genannten Terracotta-Öfen stammen in ihrer ursprünglichen Form aus Mexico. Allerdings sind die Modelle nicht so hitzebeständig wie die Edelstahl- und gusseisernen Öfen. Sie sollten sich vorab informieren, ob das jeweilige Modell auch zum Grillen geeignet ist. Nicht immer hält der gebrannte Ton der starken Hitze durch die Holzkohle stand.

Egal für welche Ofen-Variante Sie sich entscheiden, mit unserem Premium Buchen- oder Eschenholz zünden Sie jedes Feuer an. Aber nicht vergessen, nach der Nutzung sind die Öfen gründlich zu reinigen, um beim nächsten Einsatz wieder voll funktionstüchtig zu sein.

Newsletter abonnieren!

Infos, exklusive Angebote, Tipps und vieles mehr!
Mit unserem Newsletter erhalten Sie maximal 1 x monatlich viele nützliche Informationen, wie exklusive Angebotsvorteile, saisonale Ratgeber-Tipps oder Neuigkeiten rund um Timber MacPom® und die Produkte. Jetzt abonnieren

© 2014 Timber MacPom